Connect with us
Michael Ludwig - Stadt Wien PID Jobst Michael Ludwig - Stadt Wien PID Jobst

Wien

Gemeindeebene: Simmering und Floridsdorf wieder rot

FPÖ verlor in beiden Ex-Hochburgen den ersten Platz und stürzte massiv ab.

Published

on

Die SPÖ hat sich bei der Wien-Wahl jene zwei Bezirke zurückgeholt, die auf Gemeindeebene 2015 nicht an die Roten, sondern an die FPÖ gegangen waren. Mussten sich die Sozialdemokraten 2015 in Floridsdorf und Simmering der FPÖ geschlagen geben, sorgte der Absturz der Blauen dort nun für einen Sieg der SPÖ. Das geht aus dem vorläufigen Endergebnis hervor, das sich angesichts des enormen Abstands auch durch die Briefwahlstimmen nicht mehr umdrehen wird.

In Simmering kam die SPÖ laut Urnenwahl-Resultat auf 46,26 Prozent, das ist ein Zuwachs von 5,99 Prozentpunkten. Im Gegenzug stürzte die FPÖ auf 17,17 Prozent ab – ein Minus von stattlichen 25,73 Prozentpunkten. Ähnlich das Bild in Floridsdorf. 46,12 Prozent der Stimmen konnte dort die SPÖ erringen, das sind 6,96 Prozentpunkte mehr als vor fünf Jahren. Die Freiheitlichen sackten dort sogar um 28,88 Prozentpunkte auf 11,68 Prozent ab. Sie wurde in Floridsdorf auch von der ÖVP (18,56 Prozent) überholt.

Quelle

Gemeinderatswahlen 2020

Erbarmungslos. Faktentreu. Steil. Unterstütze investigativen und unabhängigen Journalismus. Unterstützen

Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung

Der Schwarze Faden - Werbung
Advertisement

Facebook

Advertisement

Meistgelesen

Exklusivstorys, Recherchen & Veranstaltungen

Ob Events, Vorträge, die neuesten Enthüllungen oder aktuelle Angebote,
wir haben steilen Content und exklusive News für euch!
Email address
Secure and Spam free...